Fabrikautomation

Heutzutage ist eine zumindest teilweise Automatisierung der verschiedenen Prozesse aus einer modernen Fertigung kaum mehr wegzudenken – und das mit gutem Grund. Mithilfe von Fabrikautomation können eine umfangreiche und nachhaltige Steigerung der Produktqualität, der Herstellungssicherheit sowie der Fertigungseffizienz erreicht werden. Die automatische Erfüllung von Fertigungsschritten macht wichtige menschliche Ressourcen für andere Aufgaben im Unternehmen frei und im Falle gefährlicher Arbeitsschritte kann zudem die Arbeitssicherheit in der Fertigung erhöht werden. Dazu zählen zum einen gefährliche mechanische Vorgänge, zum anderen aber auch der Umgang mit Gefahrstoffen.

Durch den Einsatz von Fabrikautomation kann eine konstant hohe Produktqualität erreicht werden, in dem menschliche Fehlerfaktoren reduziert werden.
Insbesondere in Zeiten eines zunehmenden Wettbewerbs, unsicheren Lieferketten und stetig wachsendem Gewinndruck kann eine Automatisierung der eigenen Fertigungsketten auf diese Weise einen entscheidenden Vorteil bringen. Die Fabrikautomation in der eigenen Fertigung stellt eine wichtige Investition in die Zukunft des Unternehmens dar und verspricht zudem eine zunehmende Verbesserung der Produktionsparameter in den folgenden Jahren.

Kontaktieren Sie uns gerne, um weitere Informationen zur Fabrikautomation zu erhalten:

T +49 (0) 2241 95115-0
F +49 (0) 2241 95115-95
M info(at)zbv-automation.de

Fabrikautomation Industrie 4.0 tauglich

Für jede Aufgabe gibt es eine Lösung

Je nach Aufgabenstellung ordnen wir Anfragen dem Bereich Fabrikautomation - d. h. Lösungen im Bereich der Montage, Handhabung oder Robotik - oder dem Bereich Zuführtechnik - d. h. reine Teilebereitstellung, häufig mit sehr hoher Leistung - zu.
In den einzelnen Bereichen bieten wir mehrere Grundsysteme an, wobei aus unserer Erfahrung häufig gerade die geschickte Kombination mehrerer Grundsysteme die optimale Lösung bringt.

Unsere Anlagen zeichnen sich aus durch

  • Integration von Sensoren und Aktoren
  • Vernetzung und Kommunikation
  • Daten erfassen, speichern und austauschen
  • Maschinenüberwachung
  • Mensch-Maschine-Schnittstellen

Flexible Montagekonzepte

ZBV-AUTOMATION flexible Zellenkonzepte

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.
Play Button

Animation über Zellenkonzeption vom Handarbeitsplatz bis zur vollautomatisierten Montageanlage

Verschiedene Automatisierungstypen passend für jeden Einsatzbereich

Verschiedene Automatisierungstypen passend für jeden Einsatzbereich Unsere Welt ist voller vielfältiger, abwechslungsreicher und aufregender Produkte. Genauso vielfältig wie diese Produktpalette sind auch die benötigten Fertigungsprozesse zur Herstellung der Waren. Dementsprechend gibt es auch verschiedenste Möglichkeiten und Arten, wie wir die Fabrikautomation auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zuschneiden können. Im Wesentlichen wird dabei zwischen den folgenden vier Stufen der Fabrikautomation unterschieden:

Teilweise manuelle Prozesse

Bei dieser Art der Fabrikautomation werden die Vorteile der Automatisierung mit den unersetzbaren menschlichen Fähigkeiten vermischt. Dabei werden simple Arbeitsvorgänge automatisiert durchgeführt und anschließend durch eine menschliche Kontrolle verifiziert. Der oder die MitarbeiterIn nimmt hier also aktiv am Prozess teil und stellt einen integralen Bestandteil des entsprechenden Fertigungsschritts dar. Üblicherweise lassen sich teilweise manuelle Prozesse der Fabrikautomation vor allem in der Qualitätssicherung finden.

Automatisierte End-to-End Fabriken

Die höchste Form der Fabrikautomation bilden die automatisierten End-to-End Fabriken. Bei ihnen läuft die Fertigung gänzlich automatisiert, sodass gar kein menschlicher Einfluss mehr notwendig ist. Häufig wird diese Art der Fertigung auch als „Lights Out Produktion“ bezeichnet, da es theoretisch nicht mehr notwendig ist, die Lichter in der Fabrik einzuschalten. Aktuell werden jedoch für die meisten Fertigungen noch die menschlichen Fähigkeiten an bestimmten Schlüsselpunkten benötigt, darunter fallen zum Beispiel die Sicherung der Produktqualität sowie das Design und die Überwachung der Fertigungslinien.

Automatisierte Produktionslinien

Im Rahmen einer automatisierten Produktionslinie können mehrere Montageautomaten miteinander verknüpft werden, um somit einen komplexen Arbeitsprozess mit verschiedenen Arbeitsschritten abzubilden. Dabei bleibt eine automatisierte Einzelmaschine weiterhin für jeweils eine bestimmte Aufgabe zuständig. Die Verknüpfung dieser einzelnen Schritte erfolgt für das Produkt über ein Transfersystem, mithilfe dessen das Bauteil von einem Montageautomaten zum nächsten gelangt. Auf der Steuerebene müssen die Montageautomaten weiterhin elektronisch miteinander verschalten werden, damit die aufeinanderfolgenden Prozesse reibungslos koordiniert werden können. Ist die Produktionslinie vollständig automatisiert, so müssen keine Mitarbeitenden in den Fertigungsprozess eingreifen. Auf diese Weise werden Arbeitskräfte für andere Tätigkeiten wie die Überwachung der Produktqualität, das Systemdesign oder andere Aufgaben frei.

Automatisierte Einzelmaschinen

Eine automatisierte Einzelmaschine wird häufig auch als Montageautomat oder Spezialmaschine bezeichnet. Diese Maschine ist darauf ausgelegt einen bestimmten, sich wiederholenden Prozess optimal durchzuführen. Dabei gibt es eine große Vielfalt unterschiedlicher Montageautomaten, die unter anderem Bohr-, Schweiß-, Verpackungs-, Schneide- oder Inspektionsaufgaben vollautomatisiert und ohne menschlichen Eingriff durchführen können. Diese Einzelmaschinen sind jedoch nicht in der Lage, komplexe Arbeitsschritte zu bearbeiten oder mehrere Prozesse hintereinander durchzuführen, denn dafür werden hier noch menschliche Mitarbeitende benötigt.

Die Vorteile von Fabrikautomation mit ZBV Automation

Durch die Fabrikautomation lassen sich Ressourcen sparen, während sich die Produktqualität erhöhen lässt. ZBV Automation unterstützt Sie auf dem Weg zur optimalen Fabrikautomation ihrer Prozesse. Wir bieten Ihnen dabei die Planung aller Vorgänge aus einer Hand, kurze Kommunikationswege und ein eingespieltes Team. Dadurch ist eine hervorragende Koordination möglich und Sie haben jederzeit den richtigen Ansprechpartner rund um Ihre Fabrikautomation zur Verfügung. Dabei umfasst die Einrichtung von Fabrikautomation durch unser erfahrenes Team unter anderem die Entwicklung der Steuerung, Regelung, Überwachung und Optimierung der automatisierten Fertigungsschritte in Ihrer Produktion. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Fabrikautomation sowie unserem professionellen Knowhow im Umgang mit verschiedensten Robotertypen und machen Sie Ihre Produktion bereit für die Herausforderungen der Zukunft.

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie rundum um das Thema der Fabrikautomation:

T +49 (0) 2241 95115-0
F +49 (0) 2241 95115-95
M info(at)zbv-automation.de